Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Banneuxkapelle


 

Mit Pfarrer Otto Wäschle hat die Kirchgemeinde in den 50-er Jahren diverse Wallfahrten zum Marienwallfahrtsort Banneux in Belgien unternommen. 1960 erhielt der Pfarrer als Geschenk aus Belgien eine Statue der „Jungfrau der Armen“. Im ehemaligen Holzlager im Pfarrhaus wurde mit Spendengeldern ihr zu Ehren eine kleine Kapelle eingerichtet. Seit 1961 steht diese Kapelle zum stillen Gebet für jedermann offen.

Nach einer Innenreinigung 2012 erstrahlt die Kapelle in neuem Glanz.

 

    Linke Seite                           Front                                                                  Rechte Seite